Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VIRTUELLE GESPRÄCHSRUNDE #DIGITALESLEBEN

Oktober 30 @ 15:00 - 15:45

Wussten Sie, dass Frauen deutlich weniger mit digitalen Arbeitsgeräten ausgestattet sind als Männer und somit seltener die Vorzüge digitaler und mobiler Arbeit nutzen können? Ein entscheidender Faktor ist hierbei die Voll- und Teilzeit – Frauen arbeiten deutlich häufiger in Teilzeit und profitieren daher seltener. Das ist nur eine der zentralen Erkenntnisse unserer Sonderstudie „Digitales Leben – Rollenbilder und Geschlechterunterschiede im Privaten, Professionellen und Zwischenmenschlichen“, die wir am 30. Oktober 2020 veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine Sonderauswertung unseres D21-Digital-Index 2019/2020, durchgeführt von ITM.

Zur Studienveröffentlichung möchten wir gemeinsam mit ExpertInnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in einer digitalen Gesprächsrunde über bessere Chancengleichheit im beruflichen Leben von Männern und Frauen diskutieren. Wir freuen uns auf die Impulse von:

  • Lisa-Marie Fassl, Co-Gründerin und CEO von Female Founders e. V. und ehemalige Geschäftsführung der Austrian Angel Investors Association (aaia)
  • Thomas Jarzombek MdB, Beauftragter des Bundeswirtschaftsministeriums für die Digitale Wirtschaft und Start-ups
  • Dr. Yvonne Lott, Leiterin Referat Geschlechterforschung am WSI der Hans-Böckler-Stiftung
  • Lena-Sophie Müller, Geschäftsführerin der Initiative D21 e. V. und stellvertretende Vorsitzende des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“
  • Hannes Schwaderer, Länderverantwortlicher Intel Deutschland GmbH

Details

Datum:
Oktober 30
Zeit:
15:00 - 15:45
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://66295.seu1.cleverreach.com/c/34626984/4f4547963825-1fpibvk

Veranstaltungsort

Internet

Veranstalter

Initiative D21
Website:
https://initiatived21.de