eGov007 – mobile Government

In unserer Agenten-Spezial-Folge 007 haben wir im Auftrag der Queen unser Podcast-Team erweitert. Wir stellen heute unseren Mann in Berlin, Dirk Arendt, vor. Mit ihm sprechen wir über das Thema mobile Government.

avatar Matthias Matthias' Wishlilst Icon
avatar Torsten Torsten @ PayPal.me Icon Torsten @ Thomann Icon Torsten @ amazon Icon

Gast:

avatar Dirk
Hauptstadtkorrespondent

 

Der Haupstadtkorrespondent

Als besonderen Gast stellen wir heute Dirk Arendt vor. Er ist unsere Augen und Ohren in Berlin. Dirk beschäftigt sich schon seit Jahren mit allem was mit eGovernment zu tun hat und wird mit uns heute über das Thema mobile Government sprechen.

Dirk ist über Twitter oder über seinen Blog erreichbar.

mobile Government

Was ist eigentllich mobile Government? Was kann man sich darunter vorstellen, wer macht sowas und warum? Ist Deutschland in diesem Bereich Spitze, oder hinken wir mal wieder hinterher?

Hier zunächst mal eine kleine Infografik:

Infografik: Importance of Mobile Government

Quelle: Capgemini

Leider muss gesagt werden, dass das ganze Thema mobile Government noch ganz am Anfang steht. Das Potential ist aber ganz klar vorhanden, und wir diskutieren die Möglichkeiten, die mGov bietet, welche Projekte es bereits gibt, aber auch Gründe, warum es an der einen oder anderen Stelle noch hapert.

Apropos Projekte: Wir haben das Projekt auf GitHub verfügbar gemacht. Es darf benutzt, ergänzt und bearbeitet werden. In diesem Dokument finden sich einige Ideen und Themen zu mobile Government. Gemeinsam können wir hier eine umfassende öffentliche Dokumentation schaffen.

News

Deutsches Web: Zu langsam für die Weltspitze

Infografik: Deutsches Web: Zu langsam für die Weltspitze | Statista

Breitbandausbau – Glasfaseranschlüsse in Deutschland Mangelware

CDU will Rechtsanspruch auf schnelles Internet einführen

Breitband-Internet: CDU will bis 2018 überall mindestens 50 MBit/s

Gerhardshofen – Datenautobahn für Gerhardshofen

Sascha Lobo über gescheiterte deutsche Netzpolitik

Lehre – Einwohnermeldeamt akzeptiert EC-Karten

Cyber-Attacke auf den Deutschen Bundestag

Auch US-Verwaltungen nicht vor Cyber-Attacken geschützt

Wurzen – Bürgerservice ausgebaut

Bremen – Neues Service- und Transparenzportal

Bundesregierung – Neuregelungen zum Juli 2015

BSI untersucht Betrieb und Sicherheit von „ownCloud“

Elektronische Rechnung mit ZUGFeRD für Kommunen

ElsterSmart – Via App zum Finanzamt

Deutschland dein eGovernment

Anwendungssicherheit bei Öffentlicher Hand mangelhaft

14. eGovernment-Wettbewerb: Gewinnerprojekte der digitalen Transformation in Verwaltung, Gesundheit und Bildungswesen

IT Standardisierung in der öffentlichen Verwaltung

Neues zu De-Mail

St.Gallen – Grundlagen für Smart City

Düren – Abfall-App online

eGovernment-Personalie in Baden-Württemberg und Bayern

Bundesrat lässt IT-Sicherheitsgesetz passieren

BWMi entwickelt Modelle für die wirtschaftliche Nutzung von Big Data

IT-Konsolidierung und Cloud-Strategie in der Schweizer Verwaltung

Sachsen – Beirat für Digitales

Vorratsdatenspeicherung

Deutschlands prominentester Datenschützer geht – Thilo Weichert (Schleswig-Holstein)

Kurioses

Bundesregierung goes #Neuland. Die Bundesmutti hat das Internetz für sich entdeckt. Und dabei auch dieses Youtube. Deswegen hat sie sich vom bekannten YouTuber LeFloid  interviewen lassen. Das Ganze kann man sich durchaus mal anschauen um darüber ein eigenes Urteil fällen zu können.

Wer auf eigene Meinung bilden verzichten möchte, kann sich mal folgende Sachen anschauen:

Leider ist Frau Merkels Hoffnung, dass das Interview zur Prime-Time ausgestrahlt wird, nicht in Erfüllung gegangen.

Veranstaltungen

Wir wurden tatsächlich als eGovernment-Podcast zum Event “Smart City” eingeladen. Dort lauschten wir gebannt dem Vortrag von Dr. Philipp Müller. Wir berichten natürlich, was wir da alles erfahren haben.

Außerdem sind die Bilder und Vorträge des 7. Bayerisches Anwenderforum eGovernment 2015 in München nun verfügbar.

Hausmeisterthemen

Wir haben festgestellt, dass die Einstiegshürde für Podcasts leider immernoch sehr hoch ist und nicht jeder einen Podcatcher benutzt. Aus diesem Grund stellen wir seit einiger Zeit unseren Podcast auch als Newsletter zur Verfügung. Diesen Newsletter könnt ihr abonnieren und bekommt immer dann, wenn es eine Episode gibt, eine E-Mail in euer Postfach.

Shownotes:

avatar Matthias Matthias' Wishlilst Icon

Bearbeitung und Schnitt:

avatar Torsten Torsten @ PayPal.me Icon Torsten @ Thomann Icon Torsten @ amazon Icon

Aufnahme:

avatar Torsten Torsten @ PayPal.me Icon Torsten @ Thomann Icon Torsten @ amazon Icon

[the_ad id=”235″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.