eGov-uw17 oddMUC20 Die Interviews

Was so ein eigenes Studio alles ausmacht. Wir sind sehr glücklich, dass so viele Leute mit uns über ihre spannenden Projekte sprechen wollten.


Die Interviews

Wie schon angekündigt, haben wir auf dem #oddmuc 2020 jede Menge spannende Interviews geführt. Hört rein – es lohnt sich.

SmarterCity.Solutions

Wir sprachen mit Florian und Markus von SmartCity.Solutions darüber, wie man Quartiere einer Stadt oder ganze Gemeinden im Sinne von Smart City digitalisieren kann. Die Jungs waren letztes Jahr schon bei uns im Podcast und erzählen von ihren Lösungen für smarte Städte.

Entust

Entust ist ein neues soziales Netzwerk für jeden der gern teilt was er liebt und für jeden der gern mal etwas Neues ausprobiert. Im Zentrum dieser App steht: unterschiedliche Menschen im richtigen Leben zusammen zu bringen, generations- und kulturübergreifend. Das einzigartige Feedback- und Belohnkonzept hebt Entust deutlich von anderen sozialen Netzwerken ab. Entust basiert auf Respekt und gegenseitige Wertschätzung.

Wenn du von Anfang an dabei sein willst, das Projekt sucht noch Unterstützer und Mitarbeiter. Schreibe einfach eine eMail: info@entust.com oder folge ihnen auf Facebook:  www.facebook.com/entust.info

Earth is sexy

Ein ganz cooles Thema hat sich Johannes ausgedacht, und einen noch cooleren Namen dafür gewählt: Earth is sexy. Die Idee kam bereits 2017 bei einem Hackathon zustande. Bei Earth is sexy werden wissenschaftliche Fakten verständlich aufbereitet, um jedem die Möglichkeit zu geben, sich darüber zu informieren, was man für den Umweltschutz tun kann.

Nordallianz

Anna-Laura von der Nordallianz erzählt uns, wie sich die Gemeinden im Münchner Norden zusammengeschlossen haben, um die Luftqualität in Flughafennähe zu messen. Was man außerdem mit den erhobenen Daten machen könnte, erfahrt ihr im Interview.

Upride

Daniel und Kilian waren auch schon letztes Jahr beim #oddmuc und bei uns im Podcast. Damals noch unter anderem Namen (betternotstealmybike) aktiv, hat sich bei Upride einiges getan. Die Gewinner des Innovationspreises der Landeshauptstadt München erfassen mit Sensoren Fahrradverkehrsdaten.

Whysk

Auch ums Radln, aber mit starkem Community-Bezug, geht es bei Martin und seiner App Citywise. Wo sind tolle neue Radwege, an welchen Weg liegt ein schöner Biergarten und wo ist ein übles Schlagloch? Werdet Teil der Community bei Citywise und findet es heraus.

Convaise

Mit Tushaar und Jakob konnten wir zwei alte Bekannte in unserem Studio begrüßen. In ihrem Startup hat sich im letzten Jahr sehr viel getan und jetzt können sie mit neuem Namen und Partnern voll durchstarten. Mehr Informationen zu Convaise findet ihr hier: https://www.convaise.com/. Besonders empfehlenswert ist die Demo der Anwendung auf der Startseite.

Teilnehmer

Audiokommentare könnt ihr unter 08142 4629889 abgeben.

Wenn euch unser Podcast gefällt, dann ladet uns doch mal auf ein Bier ein https://www.paypal.me/egovpod.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + neunzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.